CG-Lock hält gehandicapte Autofahrer sicherer im Sitz
CG-Lock hält gehandicapte Autofahrer sicherer im Sitz Bilder

Copyright:

Autoadapt, größter europäischer Hersteller von Mobilitätshilfen für gehandicapte Autofahrer, hat ein neues Produkt entwickelt. Das CG-Lock ist eine kleine Metallschnalle die auf dem vorhandenen Gurt montiert wird und den Beckengurt straff spannt. Dadurch wird das Becken stabil im Sitz gehalten, ohne die Bewegungsfreiheit des Oberkörpers im Schultergurt zu beeinträchtigen.

Das CG-Lock ist in weniger als 5 Minuten montiert. Es verbessert die Wirkung des Gurtes, hält den Fahrer in Kurven sicherer und verhindert das Risiko im Sitz nach vorne zu rutschen. Die stabilere Sitzposition ermöglicht zudem eine bessere Kontrolle der Fahrzeugbedienung. Auch Stuntmen benutzen häufig ein ähnliches System.

Das CG-Lock in Verbindung mit dem Autoadapt XL-Gürtel garantiert auch eine sichere und stabile Fahrt für Personen die in einer Hecklösung im Rollstuhl sitzen.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Dethleffs expandiert: Neue Mobile braucht das Land

Dethleffs expandiert: Neue Mobile braucht das Land

Aston Martin DBS Superleggera Special Edition „On Her Majesty’s Secret Service“ und das Vorbild von 1969.

50-mal Aston Martin DBS

Euro NCAP: Alle sieben Kandidaten fahren fünf Sterne ein

Euro NCAP: Alle sieben Kandidaten fahren fünf Sterne ein

zoom_photo