Chevrolet

Chevrolet gibt acht Jahre und 100 000 Meilen-Garantie auf Volt Batterien
Chevrolet gibt acht Jahre und 100 000 Meilen-Garantie auf Volt Batterien Bilder

Copyright:

Chevrolet gibt US-Kunden bei seinem Elektrofahrzeug Volt eine Garantie von acht Jahren bzw. 100.000 Meilen (160 000 km) auf seine Lithiumionen Batterie. Dies ist die längste und umfassendste Garantie für die Batterie eines Elektrofahrzeuges in der gesamten Automobilindustrie. Darüber hinaus ist diese auch noch auf andere Fahrzeugbesitzer übertragbar. Die umfassende Garantie gilt für alle 161 Batterie-Komponenten, von denen 95 Prozent bei GM entwickelt und konstruiert werden, sowie für das Wärme-Management-System, das Ladesystem und die elektrischen Antriebskomponenten.

Der Chevrolet Volt ist das einzige Elektrofahrzeug, das ohne Einschränkungen unter sehr verschiedenen Klima- und Fahrbedingungen betrieben werden kann. Der Volt hat eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern und wird dabei permanent mit Strom angetrieben. Während der ersten 60 Kilometer läuft der Volt einzig über die Elektrizität seiner 16-kWh Lithiumionen Batterie – ohne Benzin zu benötigen oder Abgase zu produzieren. Wenn sich der Ladezustand der Batterie dem Ende entgegen neigt, springt übergangslos ein mit Benzin betriebener Generator ein, der die Reichweite des Fahrzeugs bei vollem Tank auf bis zu 500 Kilometer erhöht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo