Chevrolet

Chevrolet präsentiert Rennwagen mit Laser-Antrieb

auto.de Bilder

Copyright: GM Company

auto.de Bilder

Copyright: GM Company

Seine Interpretation des ultimativen Rennautos präsentiert jetzt Chevrolet auf der Los Angeles Auto Show. Der futuristische Renner hat einen Laser-Antrieb an Bord, der in Kombination mit einem Luft-Generator 900 PS auf die Straße bringt. Allerdings nur auf der Playstation. Denn den Chaparral 2X Vision Gran Tursimo concept haben die Amerikaner für das Rennspiel Gran Turismo6 entworfen. Gamer können den Boliden durch ein Update in das Spiel integrieren.
auto.de

Copyright: GM Company

Virtuelle 380 km/h Spitze

Der Name des Konzeptfahrzeugs nimmt auf die Partnerschaft von Chevrolet mit dem Chaparral Racing Team Bezug, das vom texanischen Rennfahrer und Konstrukteur Jim Hall gegründet wurde und von 1963 bis 1970 bestand. Virtuell beschleunigt das krasse Gefährt in nur 1,5 Sekunden auf 96 km/h und erreicht 380 km/h Spitze. Der „Fahrer“ steuert das Fahrzeug auf dem Bauch liegend und mit ausgestreckten Armen und Beinen. Der Antrieb und die Federung sind quasi um den Piloten herum gebaut.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo