Chevrolet zeigt auf der IAA Beat, Groove und Trax
Chevrolet zeigt auf der IAA Beat, Groove und Trax Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Chevrolet wird auf der IAA vom 13. bis 23. September in Frankfurt nicht neben dem neuen Aveo und dem HHR die drei Mini-Studien Beat, Groove und Trax präsentieren. Auf der Website www.vote4chevrolet.eu können die Besucher abstimmen, welches der drei kleinen Konzeptautos ihnen am besten gefällt.

Beat und Groove

Der Chevrolet Beat: ist eine dreitürige Steilheck-Studie mit Frontantrieb. Unter der Haube steckt ein 1,2-Liter-Turbo-Benziner mit Automatikgetriebe. Der Groove zeigt sich mit üppigen Kotflügeln und senkrechter Windschutzscheibe im kraftvollen Retro-Look. Für den Antrieb sorgt ein kleiner wirtschaftlicher 1,0-Liter-Diesel.

Der Trax

Der Trax mit außen am Heck montiertem Reserverad ist ein Crossover für die Stadt, der mit seinem Allradantrieb auch Abstecher ins Gelände nicht scheut. Als Motor kommt ein 1,0-Liter-Benziner zum Einsatz. Angetrieben wird der Mini von einem 1,0-Liter-Benzinmotor.

Während der IAA stehen die aktuellen Modelle von Chevrolet für Probefahrten zur Verfügung. Dazu gehören auch Fahrzeuge mit Autogas-Antrieb und zwei Captiva, mit denen auf dem Offroad-Parcours gefahren werden kann. Außerdem stellt Chevrolet zwei Diesel-Captiva für das Sprit-Spar-Training zur Verfügung.

ar/jri

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Kia Niro Plug-in-Hybrid.

Vorstellung Kias Elektroautoflotte: Weiter stromaufwärts

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

zoom_photo