Chrysler

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung
Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler 300 C Touring als Sondermodell mit Vollausstattung Bilder

Copyright: auto.de

Mit Vollausstattung wartet das neue Sondermodell Chrysler 300 C Touring „Walter P. Chrysler Signature Series“ auf.

Ausstattung

Der nach dem Firmengründer benannte Kombi der oberen Mittelklasse hat unter anderem [foto id=“109090″ size=“small“ position=“right“]eine High-End-Audioanlage, ein Festplattennavigationssystem, 18-Zoll-Felgen, LED-Tagfahrlicht und ein Glasschiebedach an Bord.

Im Innenraum kommen Leder-Sitzbezüge, Holzapplikationen und Alu-Einstiegsleisten zum Einsatz.

Antrieb

Den Antrieb übernimmt ein 3,0-Liter-Dieselmotor mit 160 kW/218 PS von Mercedes-Benz. Der Preis beträgt 49 990 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Reiner Warbinek

November 15, 2009 um 10:34 am Uhr

Ist ein tolles Auto. Hatte die Gelegenheit ein ganzes Wochenende probezufahren. Was stört ist die hohe Seitenlinie im Stil eines Audi TT. Dadurch wird das Raumgefühl sehr eingeengt. Es bleiben eigentlich nur noch Schlitze zur Seitensicht übrig.Ansonsten gute Verarbeitung, geräuscharmer Betrieb und alle Systeme an Bord.

Comments are closed.

zoom_photo