Citroen

Citroën C-Zero für Multi-Technologieunternehmen 3M
Citroën C-Zero für Multi-Technologieunternehmen 3M Bilder

Copyright: auto.de

Citroen C-Zero Bilder

Copyright: auto.de

Übergabe von vier Citroën C-Zero durch Citroën und ASL Fleet Services an 3M, Neuss, 6. Juni 2011: v.l.n.r. Saban Tekedereli, Direktor Firmenkunden und Gebrauchtwagen Citroën Deutschland GmbH, Günter Gressler, Generaldirektor 3M Deutschland GmbH und Ludger Reffgen, Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsführung ASL Fleet Services. Bilder

Copyright: auto.de

Das Multi-Technologieunternehmen 3M mit Sitz in Neuss hat mit vier C-Zero die Basis für eine Elektrofahrzeug-Flotte gelegt. Die Fahrzeuge wurden von der Citroën Deutschland an die 3M Deutschland GmbH übergeben. Die Finanzierung der Fahrzeuge wird durch den langjährigen Partner ASL Fleet Services, ein Unternehmensbereich von GE Capital, übernommen.

Die Übergabe der Elektrofahrzeuge fand zur Einweihung von Ladesäulen sowie mit Solarzellen bestückten Carports zur Gewinnung regenerativen Stroms statt, bei der auch der Neusser Bürgermeisters Herbert Napp vor Ort war.

Für das Unternehmen 3M, das die Elektrofahrzeuge zum Verkehr zwischen den drei Standorten Neuss, Jüchen und Hilden einsetzen wird, stellt die Veranstaltung den Start des E-Mobility-Projektes dar. Das Unternehmen will somit ein Zeichen in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit setzen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Mercedes-AMG E 53

Fahrvorstellung Mercedes-AMG E 53 und E 63 S

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

zoom_photo