Citroen

Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei
Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Modellstudien: Citroën gibt Blick ins Innere der DS-Studie frei Bilder

Copyright: auto.de

Citroen - Getz - Bild(3) Bilder

Copyright: auto.de

Citroen - Getz - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Citroen - Getz - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Citroën wird unter dem Label DS eine neue Reihe von Fahrzeugen mit besonderer Note auf den Markt bringen. Erstes Modell wird der DS 3 sein, der 2010 kommen soll. Einen Ausblick gab im März auf dem Genfer Automobilsalon die Studie DS Inside. Citroën gewährt nun erstmals einen Einblick in das Interieur.

Arbeitsplatz & Gestühl

Das konisch geformte Instrumentenfeld, das kleine Lenkrad, die niedrigen und tief ausgeformten Sitze sorgen im Inneren für einen sportlichen Charakter. Zahlreiche „Black Chrome“-Zierteile und dicke „Lounge“-Teppiche [foto id=“86908″ size=“small“ position=“right“]schmücken das Interieur. Die Rückenlehne der Ledersitze weist verschiedene Schattierungen von Sitze von tiefschwarz bis zu schimmerndem Elfenbein auf.

Lederdach…

Als Besonderheit ist beim DS auch das Dach von außen mit einem naturbelassenem Lederbezug versehen, der das speziell für die DS-Reihe entworfene Logo aus Dreiecksformen und dem Doppelwinkel als Citroën-Markenzeichen trägt. Die beiden Buchstaben stehen für „Different Spirit“.

Basis für den DS 3 wird der neue C 3 sein, der auf der IAA im Septmeber vorgestellt werden soll.

Video: Citroen C3

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo