Citroen

Citroen präsentiert in Hannover viele Varianten

In der Halle 27 drücken dem Stand F 20 insgesamt 24 Auf- und Umbauvarianten ihren Stempel auf und feiern dort Premiere. Das Modell Jumpy. Foto: Citroen
Der Berlingo wird mit bivalentem Ergas-Antrieb als Betriebsfahrzeug für Schornsteinfeger vorgestellt. Von diesem Modell verkaufte der Autobauer bisher mehr als 2500 Einheiten mit Diesel- oder Benzinmotor. In einem neuen Gesicht präsentiert sich der Jumpy der als Rollstuhl-Taxi und als Kühlfahrzeug fungiert.
Das Modell Jumper erleichtert Handwerkern ihre Arbeit, aber auch als Gütertransport oder zur Personenbeförderung ist er ein Begriff. Neue Möglichkeiten ergeben sich als Behördenfahrzeug. (hg)
16. September 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Prius.

Toyota Prius Plug-in Hybrid: Sonnenkraft für den Pionier

Ford Puma.

Ford Puma: Kleiner Berglöwe mit vielen Möglichkeiten

Audi Q5 45 TFSI Quattro

Audi Q5 45 TFSI Quattro S-Tronic: Eine sichere Sache

zoom_photo