Citroen

Citroen startet neues Webportal

Citroen startet neues Webportal Bilder

Copyright: hersteller

Mit seinem neuen Webportal „Citroen live“ will der französische Autobauer die Grenzen zwischen Webseiten, Blogs und sozialen Netzwerken aufheben. Die Seite www.citroenlive.de vernetzt über 250 Webseiten und offizielle Seiten aus den sozialen Netzwerken.

Dazu zählen unter anderem 70 Facebook-Seiten, 24 Twitter-Konten und 23 YouTube-Channels. Die Seite ist für jedermann ohne vorherige Registrierung zugänglich. Neben einer Sammlung von Informationen ist auch eine Suche je nach Quelle (zum Beispiel YouTube oder Facebook) oder auch nach Land oder Region und eine Schlagwortsuche möglich. Außerdem kann der Nutzer RSS-Feeds abonnieren, um so die neuesten Informationen aus seinem Interessenbereich zu erhalten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo