Continental bringt 2013 Spritspar-Reifen für Bus und Lkw
Continental bringt 2013 Spritspar-Reifen für Bus und Lkw Bilder

Copyright: auto.de

Mit der Einführung neuer Lenk-, Antriebs- und Trailerachsreifen sowie neuer Busreifen will Continental ab dem zweiten Quartal des Jahres 2013 auf den Markt bringen.

Die sogenannte „Dritte Generation“ soll in der Lage sein, die Fuhrparkkosten zu senken. Die neuen Reifen zeigen ein bei Laufstreifen, Gürtelkonstruktion, Karkasse und Wulst verbessertes Design. Nicht zuletzt dank neuer Gummimischungen soll laut Hersteller der Rollwiderstand noch einmal deutlich niedriger als bei den Vorgängermodellen liegen. So erhofft das Unternehmen für den Trailerreifen Conti EcoPlus HT3 die Energieklasse A auf dem EU-Reifenlabel ausweisen zu können.

Und erstmals stellt Continental im Busbereich ein komplettes Programm vor. Mit den Modellen Conti Coach, Conti City Plus und Conti Urban sollen die unterschiedlichen spezifischen Anforderungen im Personenverkehr erfüllt werden. Die Busreifen machen den Anfang der neuen Reifengeneration. Mit neuartigen Profilstrukturen und tiefreichenden Lamellen sollen verbesserte Laufleistungen und Haftungseigenschaften geboten werden. Innovationen im Materialbereich führen laut Hersteller zu einem deutlich reduzierten Rollwiderstand im Vergleich zu Reifen der Vorgängergeneration. Auf der IAA Nutzfahrzeuge ist sowohl der Conti Coach HA3 für Reisebusse als auch der Conti EcoPlus HT3 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo