Continental kauft Radarentwicklung von Magna
Continental kauft Radarentwicklung von Magna Bilder

Copyright: auto.de

Continental übernimmt von Magna Electronics die Geschäftseinheit Radar Engineering in Ottobrunn. Über den Kaufpreis haben der Automobilzulieferer aus Hannover und die Tochtergesellschaft von Magna Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme wird voraussichtlich zum 1. Juli 2011 vollzogen.

Mit der Übernahme der Radarentwicklung will Continental seine Position als Anbieter von Fahrerassistenzsystemen weiter ausbauen.

Die Aktivitäten am bayerischen Standort Ottobrunn werden weitergeführt und die angestellten elf Ingenieure in die Division Chassis und Safety von Continental übernommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

zoom_photo