Continental kauft Radarentwicklung von Magna

Continental kauft Radarentwicklung von Magna Bilder

Copyright: auto.de

Continental übernimmt von Magna Electronics die Geschäftseinheit Radar Engineering in Ottobrunn. Über den Kaufpreis haben der Automobilzulieferer aus Hannover und die Tochtergesellschaft von Magna Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme wird voraussichtlich zum 1. Juli 2011 vollzogen.

Mit der Übernahme der Radarentwicklung will Continental seine Position als Anbieter von Fahrerassistenzsystemen weiter ausbauen.

Die Aktivitäten am bayerischen Standort Ottobrunn werden weitergeführt und die angestellten elf Ingenieure in die Division Chassis und Safety von Continental übernommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia Sportline.

Sportline-Designlinie und noch mehr Plug-in-Hybride für den Skoda Octavia

Range Rover Velar.

Fahrbericht Range Rover Velar: Never change a winning team

Entwicklungsfahrten mit dem neuen Porsche Macan.

Entwicklungsfahrt Porsche Macan: Sportliches Aufbauprogramm

zoom_photo