Coole Sache: Kompressor-Gefrierboxen fürs Fahrzeug
Coole Sache: Kompressor-Gefrierboxen fürs Fahrzeug Bilder

Copyright: auto.de

Wer kennt das Problem nicht? Im Sommer kauft man im Supermarkt leckeres Speiseeis für die ganze Familie. Doch alles, was nach der Fahrt im Auto bis nach Hause noch übrig ist, ist eine einfarbige flüssige Soße. Oder die gefroren Vorräte auf einer ausgedehnten Urlaubstour, die noch solide die heimische Garage verlassen und gut durchgewärmt und triefend am Ziel ankommen?

Mobile Kompressor-Gefrierboxen können hier Abhilfe schaffen

Kfz-Zubehörspezialist Waeco beispielsweise bietet ein breite Palette der frostigen Gesellen an. Von 10,5 bis 106 Liter reicht der Nutzinhalt der „Cool Freeze“ Boxen. Die Ausführungen mit 10,5 und 18 Litern lassen sich sogar mittels eines Schulterriemens transportieren. Dabei sind die kleinen Helferlein universell als Kühl- oder Gefrierbox einsetzbar, denn die Temperatur lässt sich stufenlos einstellen zwischen plus 10 und minus 18 Grad Celsius und zudem auf einem Display ablesen. Die Leistungsaufnahme hält sich dabei in Grenzen: Je nach Ausführung und Größe sollen sich die Boxen laut Hersteller im Betrieb zwischen 30 und 65 Watt nehmen.

Apropos Strom:

Die „Kleinen“ lassen sich wahlweise an einem 12- oder 24-Volt-Bordnetz betreiben, die Ausführungen ab 31 Liter können auch an 100- oder 240-Volt Wechselspannung angeschlossen werden. Damit werden diese Bauteile auch für die Zeitgenossen interessant, die auf Märkten oder Festen entsprechende Waren feilbieten. Die Elektronik erkennt dabei automatisch die anliegende Spannung und stellt sich darauf ein.

Wer auf kalte Getränke oder auf Eis und Co. nicht verzichten möchte, muss dabei zwischen 349 Euro für das Modell „CDF-11“ mit 10,5 Litern Nutzinhalt und 1 099 Euro für die Cool Freeze-Box „CF-110“ mit 106 Litern investieren. Darüber hinaus findet sich im Portfolio des Anbieters noch jede Menge Zubehör, wie Befestigungsmaterial, Auszugschienen sowie Isolier- und Schutzhüllen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo