Dacia

Dacia Duster im Frühjahr 2010
Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Automarken A - Z: Dacia Duster im Frühjahr 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Dacia - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Im Markt der preiswerten Offroader mischt ab Frühjahr 2010 auch Dacia mit. Für rund 15 000 Euro soll dann laut „Auto Motor und Sport“ der Duster auf den Markt kommen.

Aggregate

Das auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr bereits als Konzeptfahrzeug vorgestellte wendige SUV wird mit [foto id=“96701″ size=“small“ position=“right“]bekannten Triebwerken zu haben sein. Dazu zählen zwei Benziner mit 1,6 und zwei Liter Hubraum mit Leistungen zwischen 81 kW/110 bis 103 kW/140 PS. Ferner gibt es zwei Diesel-Aggregate. Ein 1,6,-Liter-Motor bringt es auf ebenfalls 81 kW/110 PS, ein 1,9-Liter-Aggregat auf 96 kW/130 PS.

Entwickelt wurde das kleine SUV in Zusammenarbeit zwischen der Renault Design-Zentrale Europa im rumänischen Bukarest und dem Renault Design-Technocenter im französischen Guyancourt.[foto id=“96702″ size=“small“ position=“left“]

Ausstattung

Das 4,25 Meter lange Fahrzeug wird über Allradantrieb und über ein elektronisches Stabilitätsprogramm ESP verfügen. Auf ursprünglich mal angedachte gegenläufig zu öffnende Türen ist verzichtet worden. Ein Radstand von rund 2,80 Metern aber sorgt für Platz im Innenraum und kurze Überhänge der Karosserie liefern ein kraftvolles Profil. Eine Version mit reinem Frontantrieb könnte den Preis noch einmal senken.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Oktober 18, 2009 um 5:52 pm Uhr

man kann nur hoffen das er so kommt wie er abgebidet ,das wehre endlich mal was richtiges neues. nicht wie V W umd CO.

Comments are closed.

zoom_photo