DAF bietet Nachtverriegelung an
DAF bietet Nachtverriegelung an Bilder

Copyright: auto.de

DAF hat als erster Lkw-Hersteller eine einheitliche Nachtverriegelung eingeführt. Dabei handelt es sich um eine mechanische Verriegelung, die an der seitlichen Fahrerhauswand montiert ist und über einen Stift aus gehärtetem Stahl verfügt, der in die Türarmlehne gleitet. Die erforderlichen Verstärkungen werden bereits ab Werk eingebaut.

Bei der Entwicklung waren neben der größtmöglichen Sicherheit eine einfache Montage und der Bedienkomfort von Bedeutung. Damit der Fahrer in Notsituationen das Fahrerhaus dennoch schnell verlassen kann, genügt ein Druck auf den roten Knopf und die Verriegelung wird sofort gelöst Ein spezieller Aufkleber auf dem Türgriff warnt potenzielle Täter vor dem Verriegelungssystem. Wenn es aktiviert ist, ist es nach Herstellerangaben selbst mit einem Brecheisen unmöglich, die Fahrzeugtür zu öffnen.

DAF liefert die Nachtverrieglung in Kürze zur nachträglichen Montage in Fahrzeugen der Baureihe XF 105 aus. Eine Lösung für frühere XF-Modelle wird voraussichtlich zu Beginn des nächsten Jahres erhältlich sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo