Daimler AG

Daimler-EBIT über den Erwartungen
Klare Ansage: Daimler will auf dem Weg zu immer intelligenteren Fahrzeugen eine Führungsrolle übernehmen. Ein Stück Zukunft ist laut Daimler-Chef Dieter Zetsche bereits die neue E-Klasse. Bilder

Copyright: Daimler

Die Daimler AG hat im zweiten Quartal ein Konzern-EBIT bereinigt um Sonderfaktoren erzielt, das deutlich über den Markterwartungen liegt. Das Konzern-EBIT bereinigt um Sonderfaktoren beläuft sich auf 3,973 Milliarden Euro. Alle genannten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft.

Die EBIT-Werte belaufen sich bereinigt um Sonderfaktoren bei Mercedes-Benz Cars auf 2,209 Milliarden Euro, bei Daimler Trucks auf 661 Millionen Euro, bei Mercedes-Benz Vans auf 462 Millionen Euro, bei Daimler Busses auf 89 Millionen Euro und bei Daimler Financial Services auf 479 Millionen Euro sowie auf 73 Millionen Euro aus Überleitungen.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo