Mercedes-Benz

Daimler gibt Mehrheitsanteil an „MBtech“ ab

Daimler gibt Mehrheitsanteil an Bilder

Copyright: auto.de

Die Kartellbehörden haben dem Einstieg von AKKA Technologies S.A. bei der „MBtech Group“ zugestimmt.

Das französische Unternehmen übernimmt wie geplant 65 Prozent der Anteile an der Firmengruppe, die bisher im alleinigen Besitz von Daimler waren. Daimler und AKKA Technologies wollen MBtech nun gemeinsam weiterentwickeln. „Daimler bleibt mit einem wesentlichen Anteil von 35 Prozent ein langfristig und strategisch engagierter Gesellschafter und wichtiger Leistungsnehmer von MBtech“, sagte Prof. Dr. Thomas Weber, Vorstand der Daimler AG und verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung.

Durch den Einstieg der französischen Firma bei MBtech entsteht eines der größten europäischen Ingenieurs- und Beratungsdienstleistungs-Unternehmen. Die börsennotierte AKKA Technologies ist ein Entwicklungs- und Technologieberatungs-Unternehmen für die Branchen Automobil, Luftfahrt, Raumfahrt, Transport und Energie. Im Bereich Luftfahrt-Engineering ist das Unternehmen bereits Marktführer in Europa. Die gleiche Position nehmen künftig AKKA Technologies und MBtech auch im Automobilsektor ein, wo das Sindelfinger Unternehmen seinen Tätigkeitsschwerpunkt hat.

AKKA Technologies beschäftigt 7000 Mitarbeiter an mehr als 50 Standorten und erzielte 2011 einen konsolidierten Umsatz von 548 Millionen Euro. MBtech wurde 1995 von Daimler gegründet. Das Ingenieurs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Sindelfingen entwickelt, integriert und erprobt Komponenten, Systeme und Module für Fahrzeuge und beschäftigt 3000 Mitarbeiter an Standorten in Europa, Nordamerika und Asien. Für das Jahr 2011 betrug der Umsatz nach derzeitiger Konsolidierung 375 Millionen Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo