Daimler liefert erste Lkw „Made in India“ aus
Daimler liefert erste Lkw Bilder

Copyright: hersteller

Neben Bharatbenz Lkw für Indien produziert Daimler India Commercial Vehicles (DICV) in Chennai seit Mai 2013 auch Fuso Lkw für ausgewählte Exportmärkte in Asien und Afrika. Die ersten 70 Lkw wurden bereits nach Sri Lanka und Kenia exportiert.

Die Länder Bangladesch, Sambia, Tansania, Uganda und Brunei werden bis Jahresende ebenfalls aus Indien mit modernen Lkw der Marke beliefert. Für das Folgejahr 2014 ist der sukzessive Roll-out in den Wachstumsmärkten Indonesien, Thailand, Malaysia, Malawi, Simbabwe, Mosambik, Mauritius sowie auf den Seychellen geplant.

Die neuen, mittelschweren und schweren Fuso-Modelle basieren auf derselben technischen Daimler Trucks Produktplattform wie die Bharatbenz-Lkw. Dies ermöglicht die Produktion beider Lkw-Marken unter einem Dach. Durch die Kooperation von MFTBC und DICV in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion und Einkauf nutzt Daimler Trucks Asia die Stärken beider Unternehmen. Dennoch bleiben MFTBC und DICV selbstständige Tochtergesellschaften der Daimler AG.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo