Mercedes-Benz

Daimler liefert in Amerika 232 Erdgas-Lkw aus
Daimler liefert in Amerika 232 Erdgas-Lkw aus Bilder

Copyright: auto.de

Daimler liefert über 230 neue erdgasbetriebene Zugmaschinen im US-Bundesstaat Kalifornien aus. Bei einer offiziellen Übergabe am Hafen von Long Beach nahmen Fahrer des Transportunternehmens California Cartage 132 Erdgas-Lkw von Daimler Trucks North America (DTNA) entgegen.

Weitere 100 Fahrzeuge werden in den nächsten Wochen in den Häfen in Los Angeles und Long Beach übergeben.

„Clean Truck Program“

Die emissionsarmen Lkw vom Typ Sterling Set-Back 113 gelten als wichtiger Schritt innerhalb des öffentlich geförderteten „Clean Truck Program“, mit dem Kalifornien ältere Nutzfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß aus den Hafenanlagen verbannen will.

Daimler hatte im Oktober angekündigt, wegen des schlechten Lkw-Absatzes in Amerika die Marke Sterling Trucks zum Frühjahr 2009 einzustellen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

zoom_photo