Das Glück liegt in den Kurven – das neue CURVES Magazin
Das Glück liegt in den Kurven - das neue CURVES Magazin Bilder

Copyright: auto.de

Das Glück liegt in den Kurven - das neue CURVES Magazin Bilder

Copyright: auto.de

Die erste Ausgabe des Magazins CURVES nimmt den Leser mit an Bord und fährt mit ihm die legendäre Strecke durch die französischen Alpen bis ans Mittelmeer. Es geht um automobile Leidenschaft, kurvige Straßen und verträumte Landschaften. CURVES ist ein Roadmovie auf Papier. Stefan Bogner, der Mann hinter CURVES, und Neffe des berühmten Willy Bogner, hat dieses Liebhabermagazin für Automobil-Enthusiasten kreiert und mit fantastischen Bildern ausgestattet. Die Realisation des hochwertigen Bookazines erfolgte in Kooperation mit Mercedes-AMG. Die erste Ausgabe von CURVES erscheint jetzt im Delius Klasing Verlag.[foto id=“372644″ size=“small“ position=“right“]

Eine Kurve ist die sinnlichste Verbindung zwischen zwei Punkten – und in gewisser Weise auch die realistischste. Wer die Route durch die Grandes Alpes einmal selbst fährt, weiß wie wahr dieser Satz ist. Wer einen Blick in das neue Magazin CURVES wirft, will diese Erfahrung selbst erleben. Stefan Bogner, Mitinhaber einer erfolgreichen Designagentur, kam während einer Fahrt durch die Alpen auf die Idee das besondere Lebens- und Reisegefühl zwischen Himmel und Erde in einem ebenso besonderen Magazin festzuhalten. Für die erste Ausgabe wählte Stefan Bogner die französischen Alpen als Kulisse. CURVES erzählt dabei die Geschichte zweier Freunde, die von Lausanne bis nach Nizza fahren und bei ihrer Reise durch die Berge der Substanz ihrer Freundschaft neu auf die Spur kommen.

CURVES ist gleichermaßen eine Reiselektüre wie ein Liebhabermagazin für Menschen, die passionierte Auto- und Motorradfahrer sind. CURVES ist ein Magazin für Menschen, die aus dem Alltag ausbrechen und das Abenteuer zwischen eben diesen zwei Punkten auf der Straße suchen. Wer jetzt allerdings
auf den 164 Seiten Fotos von schicken Hotels mit edlen PS-Boliden von AMG vor dem Eingangsbereich erwartet, liegt gänzlich falsch. Beides wird der Leser in CURVES vergeblich suchen. Lediglich nützliche, aber dezente Tipps zum Übernachten und Pausieren während der Alpen-Tour werden aufgeführt.

Ideengeber und Fotograf Stefan Bogner hatte bei dieser Ausgabe nur Augen für die Straße und ihre unmittelbare Umgebung, durch die sie sich schlängelt. Im ganzen Heft ist kein Auto zu sehen, die Straßen sind menschenleer. Aber gerade diese Reduzierung auf das Wesentliche ist es, was das Magazin so einzigartig und faszinierend macht. Das neue Magazin CURVES wurde zunächst ausschließlich und exklusiv an Kunden von Mercedes-AMG vertrieben. Ab dem 16. August erscheint CURVES auch im deutschen Zeitschriften-Handel und ist parallel in einer englisch-sprachigen Ausgabe über exklusive Vertriebskanäle europaweit zu beziehen. Das Magazin kostet 15 Euro. Die Auflage liegt bei 5.000 Exemplaren. Über die Homepage www.curves-magazin.com ist die Premieren-Ausgabe ebenfalls zu bekommen – auch in englischer Sprache. Für 2012 stehen die nächsten Ziele bereits fest. Dann fährt CURVES in die Schweiz und nach Südtirol. Weitere Infos zum Heft unter www.curves-magazin.com

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo