Deine Stimme gegen Unfälle!
Deine Stimme gegen Unfälle! Bilder

Copyright:

60 Prozent der Verkehrstoten kommen auf Landstraßen ums Leben, viele der Opfer sind junge Erwachsene. Diesem Trend soll das „RiskierNichtsMobil“ der Deutchen Verkehrswacht mit der „Aktion Landstraße“ entgegenwirken. Vier Monate lang wirbt die Aktion mit Musik bei der Zielgruppe für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Das „RiskierNichts-Mobil“ ist bis Anfang September in ganz Deutschland unterwegs. Es fährt Musikfestivals, Stadtfeste, die YOU, die Kieler Woche und viele andere Veranstaltungen an und fordert Menschen auf: „Gib uns deinen Song zur Landstraße!“ Die Musikbeiträge können direkt im Mobil aufgenommen, aber auch auf einer speziell entwickelten Facebook-App hochgeladen werden. Die Einreichungen werden anschließend auf YouTube sowie die Facebook-Seite der Deutschen Verkehrswacht eingestellt, wo die Nutzer über den besten Beitrag abstimmen können. Das Mobil ist so konzipiert, dass es die Fantasie junger Menschen anregen soll, die auf Facebook und YouTube aktiv sind und gerne Musik hören, und sie zum Mitmachen auffordert.

Der ungewöhnliche Ansatz ist ein Versuch, die Hochrisikogruppe der jungen Pkw-Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren zu mobilisieren, die mit herkömmlichen Aktionen ungenügend erreicht wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208: Flotter Franzose mit langer Leitung

Peugeot 208: Flotter Franzose mit langer Leitung

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Volkswagen T-Roc R.

Bitte mehr: Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc R

zoom_photo