Dekra übernimmt brasilianische Jopema
Dekra übernimmt brasilianische Jopema Bilder

Copyright: auto.de

Dekra hat die Mehrheit der Anteile am brasilianischen Gutachten-Spezialisten Jopema erworben. Das Unternehmen gehört zu den führenden automobilen Gutachtenorganisationen in Brasilien und bietet sowohl Schadengutachten als auch Schadenregulierung an. Zum Kundenstamm von gehören alle wichtigen Versicherungsunternehmen des Landes sowie eine Reihe von Fahrzeugvermietern.

Jopema wurde 1990 als Familienunternehmen gegründet. 220 Mitarbeiter erwirtschaften in den drei Bundesstaaten Minas Gerais, Rio de Janeiro und São Paulo mehr als sieben Millionen Euro Umsatz pro Jahr.

Mit der Übernahme die Stuttgarter Expertenorganisation zu einem Komplettanbieter für automobile Dienstleistungen in Brasilien. Dekra ist dort bereits im Bereich Versicherungsgutachten, Fahrzeugdatenspeicherung sowie Diebstahlprävention und Gebrauchtwagenmanagement tätig. Nun kommen klassische Schadengutachten- und Regulierungsaktivitäten hinzu. Dekra plant eine weitere Ausdehnung der Gutachtendienstleistungen von Jopema in andere Bundesstaaten sowie attraktive Dienstleistungspakete für Bestands- und Neukunden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo