Forschung

Dekra: Vernetzte Autos auf der Prüfstrecke
auto.de Bilder

Copyright: Dekra

Der Deutsche Kraftfahrzeug-Überwachungsverein Dekra eröffnet im spanischen Malaga ein neues Testareal. Es ist speziell auf die Prüfung von Konnektivität und vernetztes Fahren ausgerichtet. Durch den Einsatz von Test- und Nachahmungsszenarien mit realen Fahrzeugen sowie Laboren geht die Einrichtung jetzt in Betrieb.

Produkte ab Entwicklungsphase werden getestet

Im Fokus stehen Forschung und Entwicklung sowie Produktprüfungen im frühen Entwicklungsstadium. Das Testoval des Dekra Technology Centers im deutschen Klettwitz sowie der kürzlich übernommene Lausitzring sollen als Teststrecken für die Prüfung von Fahrfunktionen und Gesamtsystemen sowie Infrastruktur ausgebaut werden. Man plant zudem Zentren in Ostasien und den USA, um innovative Prüfeinrichtungen zu entwickeln sowie die Standardisierung in der Branche voranzutreiben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TTS

Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

zoom_photo