DEKRA

auto.de

Sicher durch den Linksverkehr

"Look right!" Dieser deutliche Hinweis an vielen Bordsteinkanten in Großbritannien bringt das Problem auf den Punkt. Wer in einem Land mit Linksverkehr unterwegs ist, und immerhin gibt es davon 60 weltweit, muss sein Verhalten um 180 Grad umstellen.

auto.de

Reifen nicht zu alt werden lassen

Auch wenn der Gesetzgeber für Autoreifen kein Maximalalter festgelegt hat, geht nach einigen Jahren das „Leben“ eines Reifens unweigerlich seinem Ende zu. Das Material beginnt auszuhärten, spröde und rissig zu werden, die Gefahr, dass sich die

auto.de

Jeder fünfte Pkw fällt durch die Hauptuntersuchung

An mehr als jedem dritten Pkw haben die Sachverständigen von Dekra im vergangenen Jahr bei der Hauptuntersuchung Mängel festgestellt. Mit 36,3 Prozent blieb der Anteil der beanstandeten Fahrzeuge bei der HU gegenüber dem Vorjahr nahezu unveränder

auto.de

Fahren im Winter: Auch Allrad stößt an Grenzen

Auf verschneiten Alpenpässen kann es im Winter für Autofahrer brenzlig werden. Ohne Winterreifen geht natürlich gar nichts. Aber bei besonders widrigen Verhältnissen sind auch die machtlos. Dann sollten Fahrer Schneeketten im Gepäck haben, raten

auto.de

DTM fährt auch 2018 auf dem Lausitzring

Die DTM wird trotz des Besitzerwechsels der Rennstrecke auch im kommenden Jahr in der Lausitz Station machen. Das Deutsche Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring findet am Pfingstwochenende 19. und 20. Mai 2018 statt. Dekra, seit mehr als 25 Jahr

auto.de

Müllerschön folgt auf Gerdon bei Dekra

Thomas Müllerschön (49), bisher Vorstandsvorsitzender der Uzin Utz AG in Ulm, wird zum 16. Mai 2018 das Amt als Vorstand für Personal, Finanzen und IT des DEKRA e.V. und von DEKRA SE antreten. Er folgt auf Roland Gerdon (56), der mit dem Ende s

auto.de

Flensburg: Wenn Punkte zur Last werden

4,7 Millionen Personen kassierten im vergangenen Jahr neue Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Der häufigste Verstoß ist, wie sollte es anders in Deutschland sein, zu schnelles Fahren. 87 Prozent der Punkteverstöße gehen auf das Kont

auto.de

Sicherheitspreis für schwedischen Ingenieur

Der schwedische Ingenieur Fredrich Claezon bekommt den Europäischen Sicherheitspreis 2017 für Nutzfahrzeuge verliehen. Der 39-Jährige erhielt die Ehrung, die zum 28. Mal verliehen wurde, im Rahmen des Dekra Zukunftskongresses Nutzfahrzeuge in Berl

auto.de

Dekra zeichnet „German Road Safety“ aus

Die Kampagne „German Road Safety“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrats ist mit dem „Dekra Award 2017“ ausgezeichnet worden. Die DVR-Initiative soll zu sicherer Mobilität im Alltag beitragen. Herzstück ist eine neunsprachige, kostenlose S

auto.de

Dekra kooperiert mit chinesischem Autoherstellerverband

Dekra hat in China eine strategische Kooperation mit dem dortigen Verband der Automobilhersteller, China Association of Automotive Manufacturers (CAAM), geschlossen. Mit Hilfe der Sachverständigenorganisation wollen die dortigen Fahrzeughersteller

TIPPS VOM AUTOMARKT