Videospiele

Mazda MX-5 kann in Forza Horizon 2 bereits gefahren werden

Den neuen Mazda MX-5 bereits jetzt virtuell fahren Bilder

Copyright: Mazda

Den neuen Mazda MX-5 können Sportwagen-Fans bereits Monate vor dem Marktstart im Sommer virtuell erleben. Die vierte Generation des weltweit meistverkauften Roadsters ist ab sofort in dem Videospiel Forza Horizon 2 für die Spiele-Konsole Xbox One von Microsoft vertreten. Nutzer können den Wagen in detaillierten Innen- und Außenansichten betrachten und natürlich virtuell auf der Rennstrecke testen. Dazu müssen sich Spieler in ihren „Xbox Live“-Account einloggen und können im Anschluss das „MX-5 Car-Pack“ downloaden und installieren. Neben dem neuen MX-5 sind darin außerdem der erste Vertreter der Baureihe von 1990 sowie das Konzeptauto MX-5 Super20 von 2010 und der MX-5 des Haustuners Mazdaspeed von 2005 enthalten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo