Unfallwagen verkaufen

Den Unfallwagen erfolgreich verkaufen

auto.de Bilder

Copyright: wkda

Der Wertverlust eines Fahrzeuges schreitet ohnehin schnell voran. Ständig werden neue Modelle produziert und die Konkurrenz schläft auch niemals. Nach einem Verkehrsunfall sinkt der Wert eines Autos umso drastischer. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn es sich um einen Neuwagen handelt. Vor allem in den Großstädten, wo die Verkehrsdichte höher ist als in den ländlichen Gebieten, passieren häufig Unfälle. Nicht immer lohnt es sich für den Autofahrer, den Schaden zu beheben, da der Preis den Wert des Fahrzeuges übersteigen würde. Es stellt sich die Frage, was ein autoverkauf bringt. Es steht fest, dass Betroffene nicht gleich ihr Auto verschrotten lassen müssen, denn das kostet in der Regel Geld und ist einzig und allein für den Schrotthändler lukrativ. Das Inserieren von Fahrzeugen zählt zwar zu einer der beliebtesten Verkaufsmethoden, doch im Falle eines Unfallwagens, wird eher davon abgeraten, da die Käuferschicht für defekte Autos klein ist. Sollte es der Fahrzeughalter dennoch über eine Anzeige im Internet versuchen, sind lange Wartezeiten keine Seltenheit. Oft kann es Monate dauern, bis sich der erste potentielle Käufer meldet und selbst dann ist ein Abschluss nicht garantiert.

Ganz gleich in welchem Zustand sich Ihr Fahrzeug befindet, es empfiehlt sich, es bewerten zu lassen, bevor Sie es verkaufen. Eine kostenlose Fahrzeugbewertung können Sie schnell und bequem hier erhalten:

Mit der Gewissheit über den Preis Ihres Wagens, sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn so können Sie vermeintlichen Experten aus dem Weg gehen, die den eigentlichen Wert Ihres KFZ drastisch reduzieren möchten, um anschließend erfolgreich weiter zu verkaufen. Bei wirkaufendeinauto.de erhalten Sie einen umfassenden und kostenlosen Bewertungsservice, der obendrein mit dem TÜV-Siegel ausgezeichnet wurde. Sowohl Unfallwagen als auch Oldtimer, die nicht mehr fahrtüchtig sind, werden bewertet und angekauft. Statt den Wagen bei einem Autohändler zu verkaufen, der Ihnen womöglich ein unseriöses Angebot macht, lassen Sie Ihr Fahrzeug am besten gleich von Experten bewerten. So gut wie jedes Auto verfügt über einen Restwert, da die verschiedenen Einzelteile, wie zum Beispiel der Motor oder die Benzinpumpe, teilweise wiederverwendbar sind. Ein Austauschmotor kann demnach noch einen vierstelligen Bereich einbringen.

Es ist also immer sinnvoll, den Wert des Fahrzeuges zu ermitteln, denn auf diese Weise gehen Sie einem Verlustgeschäft aus dem Weg. Sie können den Wertverlust Ihres Wagens selbst stoppen, indem Sie den idealen Ansprechpartner wählen, der Ihnen ein seriöses und faires Angebot macht. Selbst für Ihren Unfallwagen können Sie sich, je nach Höhe des Schadens, einen Wert einholen und müssen dabei keine weiteren Kosten aufbringen. Weder die Abmeldung Ihres Gebrauchten noch der Abtransport ist Ihre Angelegenheit, wenn Sie sich für einen exklusiven Ankaufservice entscheiden. Verzichten Sie auf lange Wartezeiten und kuriose Autohändler und erfahren Sie, dass selbst der Verkauf Ihres Unfallwagens reibungslos ablaufen kann!

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Jahn

November 16, 2015 um 3:51 pm Uhr

Hallo zusammen,

dem Artikel können wir nur zustimmen. Es macht immer Sinn den Wert des Gebrauchten ( mit oder ohne Schaden) von einem Händler bewerten zu lassen. Einen Nachteil hat man dadurch nicht. Und bares Geld hat keiner zu verschenken, im Gegenteil.

Jahn von Autoankaufbrandenburg
Beste Grüße

Comments are closed.

zoom_photo