Der 100 000ste Peugeot 308 geht nach Deutschland
Der 100 000ste Peugeot 308 geht nach Deutschland Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Der 100 000ste Peugeot 308 ist an einen deutschen Kunden gegangen. Der 49-jährige Roland Busam nahm ihn im Autohaus Roth im baden-württembergischen Oppenau entgegen. Es handelt sich um einen 116 kW / 155 PS starken Benziner THP 155 in der Topausstattung Allure.Die angestrebte Höherpositionierung der Marke schlägt sich hier nieder. Der Anteil der Top-Version Allure beträgt bei der 308-Limousine rund 40 Prozent. Über 50 Prozent entfallen auf die zweithöchste Ausstattungsvariante Active. Beim Kombi 308 SW liegt der Anteil der beiden höchsten Ausstattungsvarianten Allure und Business-Line bei 55 Prozent. In der Top-Ausstattung sind unter anderem ein 9,7-Zoll-Touchscreen, ein Full-LED-Scheinwerfer und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung an Bord. Auf Wunsch gibt es unter anderem einen Toter-Winkel-Assistenten, eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und ein System zur automatischen Gefahrenbremsung.

Die Produktion der 308-Baureihe im französischen Sochaux wurde angesichts der hohen Nachfrage bereits um 160 Einheiten auf 900 Fahrzeuge pro Tag angehoben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

BMW 2er Gran Coupé.

Los Angeles 2019: BMW macht den 2er zum viertürigen Coupé

Jaguar XF Sportbrake.

Getarnte Raubkatze: Jaguar XF Sportbrake erhält Facelift

zoom_photo