Peugeot

Der Löwenkäfig ist geöffnet – Peugeot 508
Der Löwenkäfig ist geöffnet - Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Der Löwenkäfig ist geöffnet Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Peugeot 508 Bilder

Copyright:

Der Peugeot 508 ist das neue Gesicht der Löwenmarke in der Mittelklasse. Er ersetzt gleich zwei Modellreihen: Den 407 und den 607. Die Franzosen werden das als Limousine und Kombi lieferbare Modell im Frühjahr 2011 auf den europäischen Märkten einführen. Die Preise starten für die Limousine mit einem 1,6-Liter-Aggregat (88 kW/120 PS) als Basis-Benzinmotorisierung bei 23.050 Euro, die Kombiversion ist ab 24.100 Euro zu haben.

Peugeot 508

In Deutschland wird der Peugeot 508 in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten (Access, Active, Allure und GT) angeboten. Das Leistungsspektrum der sechs verfügbaren Motoren reicht [foto id=“324929″ size=“small“ position=“left“]von 82 kW/112 PS bis 150 kW/204 PS bei den Selbstzündern und von 88 kW/120 PS bis 115 kW/156 PS bei den Benzinern.

Der neue 508 soll mit seinem Zwischenformat und mit hoher Qualitätsanmutung in der hart umkämpften bürgerlichen Mitte auf Kundenfang gehen. Beim Einstiegspreis zeigen sich die Franzosen dabei bescheiden und orientieren sich am 407, der bei 21.890 Euro startete. Mit dem kaum höheren Einstiegspreis für den 508 (23.050 Euro) liegt die Löwenmarke deutlich unter den deutschen Wettbewerbern Audi A4, Mercedes C-Klasse oder VW Passat.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Focus Turnier ST-Line.

Ford Focus Turnier EcoBoost ST-Line: Ein Topkaufangebot

Jeep Compass Longitude.

Jeep Compass Longitude: Attraktiver Geländegänge

Seat Leon FR.

Sportive Entscheidung: Seat Leon FR für kleines Geld

zoom_photo