Der Modellauto-Oscar geht an den Lamborghini Aventador

Der Modellauto-Oscar geht an den Lamborghini Aventador Bilder

Copyright: auto.de

In 22 Kategorien hat jetzt die Zeitschrift „Modell Fahrzeug – das „Modellfahrzeug des Jahres“ gekürt. Die Leserwahl gilt als Oscar der Modellautobranche und hat in diesem Jahr zum 24. Mal stattgefunden. Die Baugrößen der Miniaturen reichten dabei vom Modelleisenbahn-Maßstab 1:87 (H0) bis zur Baugröße 1:8. Den ersten Platz im Maßstab 1:87 teilen sich der 54er Opel Kapitän von Brekina und der aktuelle Porsche 911 von Schuco.

Wahre Größe zeigt die Firma Pocher mit ihrem Lamborghini Aventador als Bausatz in 1:8 für knapp 700 Euro. Nach über 20 Jahren Pause feiert die Marke Pocher damit ein kraftvolles Comeback. Denn der riesige Lamborghini-Bausatz war nicht nur in seiner Modellbau-Kategorie siegreich, sondern hat auch den Preis „Supermodell des Jahres 2013“ erhalten. Beim Innovationspreis hat sich das neue Spielsystem „Siku-Racing“ durchgesetzt, die eine clever konzipierte Mischung aus funkferngesteuertem Modellauto und Rennbahn darstellt. Die Auszeichnung „Vorbildmarke“ mit dem besten Miniaturen-Programm geht nach 2011 und 2012 auch in diesem Jahr an Mercedes-Benz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo