PORSCHE 911

Porsche 911 GT3.

Porsche 911 GT3 Erlkönig schießt durch die Kurve

Es ist gerade mal zwei Jahre her, seit Porsche sein 911 GT3 Touring Package bei der alten Baureihe 991 vorgestellt hat -  ausgestattet mit der gleichen Leistung, gehüllt in ein gebändigtes Äußeres. Der Flitzer war ein Hit bei Käufern, die einen

Porsche 911 Carrera Coupé und Cabriolet (rechts).

Porsche rundet den 911 mit dem Carrera ab

Porsche rundet das Modellprogramm der achten Generation des Porsche 911 mit dem Carrera Coupé und Cabriolet ab. Beide gehen mit 385 PS (282 kW) aus dem drei Liter großen Sechszylinder-Boxermotor mit Biturbo-Aufladung an den Start. Der Carrera marki

auto.de

Wer baut den besten Lego-Rennwagen?

In der Autostadt, der Erlebniswelt von Volkswagen in Wolfsburg, wird derzeit ein besonderer Porsche 911 RSR ausgestellt. Für gewöhnlich ist ein 510 PS starker RSR allein mit seiner Rennstreckenoptik schon ein echter Hingucker. Das nun in der Autost

Erlkönig: Jaguar F-Type

Jaguar F-Type Erlkönig: Coupé und Cabrio testen auf dem Nürburgring

Er mag einem nicht wie sechs Jahre alt erscheinen, aber den Jaguar F-Type gibt es seit 2013 - und deshalb sind die Arbeiten an seinem Ersatz bereits weit fortgeschritten. Ein Prototyp des Coupés wurde nun auf dem deutschen Nürburgring getestet. 

auto.de

Porsche 911 GT3: Der „porscheste“ Elfer ist 20 Jahre alt geworden

Der Elfer: Für Puristen unter den Fans der Zuffenhausener Sportwagen ist er der einzig echte Porsche. Letztlich steht nicht nur bei diesen Vertretern der wahren Lehre die Zahl 911 als Synonym für automobile Träume, in denen es um die typische flac

Porsche Cayenne S Coupé.

Vorstellung Porsche Cayenne Coupé: Sommerausflug

Bollerwagen, Bier und Blues oder völlig sinnfrei im Sonnenschein herumkurven – die einen träumen so, die anderen so. Irgendwann im Leben eines Mannes gibt es bei jedem die Phase, in der er vom eigenen Porsche träumt – im Leben einer Frau hoffe

auto.de

America Roadster: Die Speedster Historie begann

Im vergangenen Jahr hat Porsche den 911 Speedster Concept vorgestellt. Nun kommt der 510 PS starke offene Zweisitzer mit dem 4,0-Liter-Saugmotor in einer auf 1948 Exemplare limitierten Auflage auf den Markt. Die Zahl erinnert an den ersten Sportwagen

auto.de

Porsche 911 Speedster: Pure Freude

Als Porsche Ende 2010 den letzten Speedster präsentierte, waren seit dem Vorgängermodell stolze 16 Jahre verstrichen. Diesmal ging es etwas schneller: Der 911 Speedster ist wieder da, 510 PS stark und 269 274 Euro teuer. Es handelt sich um die letz

Stromlinienförmig: Der Typ 64 basiert auf dem Ur-Käfer.

Der allererste Porsche unterm Hammer

Das Auktionshaus RM Sotheby's geht bei seiner Sommer-Versteigerung in Monterey vom 15. bis 17. August 2019 ganz weit zurück - bis an die Wurzeln der Marke Porsche: In Kalifornien kommt der letzte noch existierende Typ 64 Berlin-Rom aus dem Jahr 1940

Porsche 911 Speedster.

Porsche 911 Speedster geht in Serie: Offener Zweisitzer mit 510 PS

Als Konzeptfahrzeug hatte der Porsche 911 Speedster bereits für Aufsehen gesorgt. Jetzt bringt Porsche den offenen Zweisitzer in die Serie. Für das Sounderlebnis im Cockpit sorgt ein hochdrehender 510 PS starker Vierliter-Boxer-Saugmotor. Optisch s

TIPPS VOM AUTOMARKT