Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da

Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da | © Pirelli Kalender 2012, Mario Sorrenti Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da | © Pirelli Kalender 2012, Mario Sorrenti Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da | © Pirelli Kalender 2012, Mario Sorrenti Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da | © Pirelli Kalender 2012, Mario Sorrenti Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Pirelli Kalender 2012 ist da | © Pirelli Kalender 2012, Mario Sorrenti Bilder

Copyright: auto.de

Exklusiv wurde der neue Pirelli Kalender 2012 in New York der Presse und geladenen Gästen präsentiert. Schauplatz war in diesem Jahr The Armory, ein ehemaliges Militärgebäude aus dem frühen neunzehnten Jahrhundert, das heute unter Denkmalschutz steht.

Fotograf

Mario Sorrenti übernahm die Gestaltung der 39. Ausgabe von „The Cal“. So liegt die Inszenierung des Kultkalenders erstmals in italienischen Händen. Der gebürtige Neapolitaner lebt in New York. Als Kulisse für den Kalender wählte er die Insel [foto id=“393278″ size=“small“ position=“left“]Korsika mit ihren rauen Landschaften. Dort kreierte er swoon (englisch für Ohnmacht, Verzückung, Schwärmerei), eine Ekstase in Bildern.

Models & Schauspielerinnen

Für die 39. Ausgabe konnte Pirelli die Models Isabeli Fontana (Brasilien), Natasha Poly (Russland), Joan Small und Guinevere Van Seenus (Amerika), Malgosia (Polen), Edita Vilkeviciute (Litauen) und Kate Moss (Großbritannien) gewinnen. Unter den Schauspielern ließen sich Milla Jovovich (Ukraine), Margareth Madè (Italien) und Rinko Kikuchi (Japan) in Szene setzen.

Ausgaben …

Die 25 Aufnahmen des Pirelli-Kalenders 2012, von denen 18 schwarz-weiß und sieben farbig sind, wurden in eine exklusive, aus Leinen gearbeitete, Zeichenmappe eingebunden.

Die Ausgabe 2010 betreute Modezar Karl Lagerfeld, den Kalender 2009 setzte amerikanische Fotorgraf Terry Richardson um.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Ina Seifert

Dezember 11, 2011 um 7:38 pm Uhr

Kann ich den als Normalo auch kaufen? Wenn ja wo?

Gast auto.de

Dezember 11, 2011 um 4:49 pm Uhr

auf jeden Fall sehen die Mädels gesünder aus, als fette Pommes Teens und mit Bolemie kann man den Job nicht so perfekt machen.

Gast auto.de

Dezember 11, 2011 um 4:28 pm Uhr

Die armen Mädels, ich habe 2 Enten zu Weihnachten, schickt sie zum essen vorbei, Bolemie kann ich nicht ab, verbietet solche Aufnahmen

Gast auto.de

Dezember 11, 2011 um 2:48 pm Uhr

und wie komme ich nun an ein Exemplar der Ausgabe 2012?

Gast auto.de

Dezember 11, 2011 um 11:19 am Uhr

Wenn ich die Mädels so sehe, weiß ich warum es so viele Bolemie-Kranke Mädchen
und Frauen gibt. Die sehen alles andere als gesund aus! Wer diesen Schlankheits-
/Krankheitswahn unterstützt, sollte mal 4 Wochen eine essgestörte Person in der Klink betreuen! XXS-Größen bei Frauen braucht keiner!!!

Gast auto.de

Dezember 11, 2011 um 10:58 am Uhr

wie jedes jahr der hammer

Comments are closed.

zoom_photo