Mercedes-Benz

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

Der »Schlussmacher« fährt Mercedes Bilder

Copyright: hersteller

In seinem neuen Film spielt Matthias Schweighöfer einen professionellen „Schlussmacher“, der für seine Kunden die Beendigung ihrer Partnerschaft erledigt. Unterstützt wird er bei seinen Fahrten quer durch Deutschland von der neuen A-Klasse und dem E-Klasse Coupé.

Der „Schlussmacher“ lockte seit seiner Kinopremiere am 7. und 8. Januar[foto id=“450193″ size=“small“ position=“right“] bereits mehr als 500.000 Besucher in die Kinos und ist damit Platz Eins der deutschen Kinocharts. Eigens für das Roadmovie wurden zwei Prototypen der neuen A-Klasse zu identischen Fahrzeugen umgebaut und der Produktion exklusiv für die Dreharbeiten zur Verfügung gestellt. Auch das E-Klasse Coupé hat einen Film-Einsatz, wird dabei jedoch spektakulär gecrasht. Für diese Szenen waren allein vier Fahrzeuge im Einsatz.

In einem Making-Of, das ab heute hier auf auto.de, unter http://youtu.be/3yG-GN83IvE auf Mercedes-Benz TV und YouTube zu sehen ist, wird ein Blick hinter die Kulissen des Films und der Dreharbeiten geworfen. Während der Dreharbeiten waren die beiden Fußball-Nationalspieler Mario Götze und Benedikt Höwedes zu Besuch am Set. Dabei haben sie Matthias Schweighöfer nicht nur über die Schulter geschaut, sondern ihm auch ein paar Tricks mit dem Ball beigebracht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqs suv

Erster Anblick des eindrucksvollen Mercedes-Benz EQS SUV

bmw ix3

BMW iX3 Facelift Fotos

Opel Crossland.

Praxistest Opel Crossland: Variabel für große Transportaufgaben

zoom_photo