Audi Q7

Detroit 2015: Audi Q7 feiert Weltpremiere

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi präsentiert auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (Publikumstage 17.-25.1.2015) die zweite Generation des Q7. Der neue Audi Q7 ist bis zu 325 Kilogramm leichter als sein Vorgänger und spart pro Kilometer bis zu 50 Gramm CO2. Kurz nach dem Marktstart folgt der Audi Q7 E-tron Quattro – der weltweit erste Plug‑in‑Hybrid mit einem Sechszylinder-Dieselmotor und Quattro-Antrieb.

Schlank nach Radikal-Kur

Der neue Q7 ist mit 1995 Kilogramm Leergewicht (als 3.0 TDI) der Leichteste in seiner Klasse. Im Vergleich zum Vorgänger wiegt er 325 Kilogramm weniger. Mit seiner Leichtbaukarosserie in Multimaterialbauweise und einem grundlegend neuen Fahrwerk ist er komfortabel und bietet gleichzeitig die typische Performance eines sportlichen Audi. Den Kraftstoffverbrauch des Q7 haben die Audi‑Ingenieure um bis zu 28 Prozent (TFSI) beziehungsweise 23 Prozent (TDI) gesenkt.

Motoren

Für den Antrieb stehen der 3.0 TDI mit 200 kW / 272 PS und der 3.0 TFSI mit 245 kW / 333 PS zur Verfügung. Sie beschleunigen den Q7 in 6,1 Sekunden (TFSI) beziehungsweise 6,3 Sekunden (TDI) von 0 auf 100 km/h. Der Diesel‑V6 begnügt sich auf 100 Kilometer im Mittel mit gerade mal 5,7 Liter Kraftstoff (149 g CO2 pro km).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo