DB-Kundenoffensive

Deutsche Bahn: Kostenloses WLAN für alle
auto.de Bilder

Copyright: Deutsche Bahn AG

Die Deutsche Bahn will bis 2016 in allen ICE-Zügen kostenloses WLAN einführen. Und das nicht nur für die erste Klasse, sondern für alle Fahrgäste. Ursprünglich war das bereits für Ende 2014 vorgesehen, doch bislang surfen nur Erste-Klasse-Passagiere gratis, und das auch nicht in allen Zügen. Dafür plant das Unternehmen jetzt zusätzlich, bereits ab September 2015 ein kostenloses Infotainment-Portal in Form einer Mediathek an Bord zu integrieren. Und neben der Bereitstellung des Internet-Zugangs über WLAN-Hotspots soll auch der Mobilfunk-Empfang im Zug durch eine neue Generation von Signalverstärkern (Repeater) verbessert werden. Mit der jetzt ausgerufenen „Kundenoffensive“, zu der auch ein ausgeweitetes Streckennetz, kürzere Taktzeiten und neue Sparangebote gehören, will die DB stärker als bisher gegen die Konkurrenz von Auto, Bus und Flugzeug punkten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M4 Coupe.

BMW M4 Coupe Erlkönig auf Wintertour

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid.

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid in Nordschweden getestet

Skoda Citigo e iV.

Skoda legt den Schalter um für die elektrische Zukunft

zoom_photo