Bentley Bentayga

Dicker Fisch: Bentley Bentayga für Angler

auto.de Bilder

Copyright: Bentley

Dieses Auto hat einen Haken. Bentley schickt sein Luxus-SUV Bentayga jetzt mit einer exklusiven Angel-Ausrüstung zu den gut betuchten Kunden. "Fly Fishing by Mulliner" heißt das handgefertigte Ausstattungspaket, das alles bietet, was man für einen erfolgreichen Angelausflug benötigt, verspricht der Hersteller. Auf der Unterseite der Kofferraumabdeckung finden vier Angelruten Platz: in Köchern, die aus feinstem Leder im Farbton Saddle und einer Kreuzsteppung in Linen gearbeitet sind. Zwei Kescher in passenden Ledertaschen werden in einem maßgeschneiderten, mit Teppich ausgeschlagenen Seitenfach des Kofferraums untergebracht. Das Herzstück des neuen Fisherman's Friend sind drei mit Leder ausgeschlagene Boxen: eine Ausrüstungsstation, ein Behälter für Verpflegung sowie eine wasserdichte Einheit für die Aufbewahrung von Wathosen. Die Ausrüstungsstation enthält ein großes Schubfach aus Burr Walnut, in dem sich ein Bindestock und andere Geräte zum Fliegenbinden sowie eine Auswahl an Garnen, Haken und Federn befinden. Darunter haben vier aus massivem Aluminium gefräste Aufbewahrungsdosen für die verschiedenen Rollen Platz. Für Wathosen und Stiefel steht eine handgefertigte, lederbezogene Holztruhe bereit. Innen ist sie mit Neopren ausgeschlagen, damit die nach dem Einsatz nassen Kleidungsstücke wasserdicht aufbewahrt werden können. Der "Bentayga Fly Fishing" sei eine Demonstration der Vielfalt und der Liebe zum Detail, sagt Mulliner-Direktor Geoff Dowdin: "Dieses Paket ist eine individuelle Maßanfertigung. Unser Handwerksteam kann Lösungen für jedes Hobby oder jeden Lifestyle unserer Kunden entwerfen." Und wie kam es zu dieser Idee? "Das Fliegenfischen ist eine Sportart, für die man eine umfangreiche Ausrüstung und Bekleidung benötigt. Daher war es unabdingbar, die Ruten, Rollen, Wathosen, Stiefel sowie die Arbeitsfläche zum Fliegenbinden in das Fahrzeug zu integrieren", erklärt Geoff Dowdin. Von so einem dicken Fisch träumen sicher nicht nur Angler. Der Haken: Wer das Angler-Mobil an Land ziehen möchte, muss mindestens 208.500 Euro (Basispreis) plus Umbau auf der hohen Kante haben.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Bentley

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo