Die 50 hässlichsten Autos der Welt – Plätze 41-50
Platz 46 - Beim Aston Martin Lagonda mit 1976 Baujahr passt einfach nichts zusammen. Die Front sieht aus wie von einem anderen Auto an den Rest montiert, das Fahrzeug wird so einach wahnsinnig laaaang... Bilder

Copyright: auto.de

Platz 41 - Das Schlimmste beim Renault Velt Satis ist die Front. Diese hochgezogenen, unfrmigen Scheinwerfer.  Die Mchtegern-Lftungsschchte. Die Krnung aber ist das beraus scheuliche Muster an der Stostangenverkleidung.Gruselig. Bilder

Copyright: auto.de

Platz 42 - Klar, ein Pickup designt sich nicht einfach. Das ist den Damen und Herren bei Subaru auch nicht gelungen, wie der Subaru Brat eindrucksvoll zeigt: Aus dem ohnehin schon hlichen Modell Chevrolet El Camino wurde noch verschlimmbessert., was ging. Bilder

Copyright: auto.de

Platz 43 - Der Fiat Fiorino Qubo. Erst seit 2008 wieder als Kleintransporter erhltlich. Erst? Bereits ein Jahr zuviel. Die buckelige Front ist uerst gewhungsbedrftig. Wirkt wir eingedellt. Oder Speckfalten, die sich ber der Nase wlben... Bilder

Copyright: auto.de

Platz 44 - Seufz, der Honda Element. Eines sei vorweg gesagt: Es gibt grausigere Autos. Auch bei Honda. Dennoch, der Element bekommt einen verdienten Platz in dieser Hitliste.  Ein unfrmiger Kasten auf Rdern, der nach hinten so steil abfllt, als seien die Bilder

Copyright: auto.de

Platz 45 - Der Skoda Roomster. 2006 vorgestellt. Okay, da soll was reinpassen. Aber rechtfertigt dass dieses Miss-Design: Die Fenster sind unterschiedlich hoch und vllig verschiedene gestaltet, genau wie die Tren. Wieder ein Beispiel dafr, dass mancherort Bilder

Copyright: auto.de

Platz 47 - Der Smart Brabus Fortwo. Klein und praktisch hin oder her, der Smart ist  einfach ein wirklich hssliches Auto.  Toll, da kann er in jede noch so kleine Parklcke passen, diese abgehackte Form..Auch ein kleines Auto muss nicht so aussehen. Bilder

Copyright: auto.de

Platz 48 - Ja, vielleicht war es das erste Hybridauto der Welt. Der Toyota Prius. Aber der Schwerpunkt lag dann doch definitiv im Inneren, beim Design jedenfalls nicht. Wie ein amerikanischer Kollege titelte: Der Toyota Prius erinnert in seiner Form absol Bilder

Copyright: auto.de

Platz 49 - In der frontalen Ansicht ist der Renault Megane ja  noch, sagen wir, ertrglich, die Heckansicht aber ist einfach katastrophal. Was sich die Franzosen da wohl gedacht haben, die runde Form des unteren Teils mit dem kantigen Dach zu verbinden. Si Bilder

Copyright: auto.de

Platz 50 - Liebevoll auch Ford KAkerlake genannt.  Die erste Baureihe 1996-2008 ist ein Graus. Die neue Generation macht da mehr Hoffnung. Und die Abwrackprmie ebenfalls: auch ein schnelles Ende dieses Ford Ka. Bilder

Copyright: auto.de

Schönheit liegt auch bei Autos im Auge des Betrachters. Klar, könnte man sagen, ein Auto  soll zunächst vor allem eines bieten: bestmögliche Fahreigenschaften je nach Geldbeutel. Doch für die meisten Autofahrer ist auch wichtig, wie ihr Autos aussieht. Ja, auch denjenigen, die sich ein froschgrünes oder oranges Gefährt gekauft haben. Alles eine Frage des Geschmacks.

Dass bei der Vielzahl von Autos, die weltweit jedes Jahr auf den Markt gebracht werden, auch einige designtechnische schwarze Schafe verbergen, ist da wenig überraschend. Zum Glück ist die Auswahl ja groß genug, da sollte jeder etwas nach seinem Gusto finden.

Betrachtet man die letzten fünfzig Jahre, sind jedoch ein paar Autos auf die Straßen dieser Welt losgelassen wurden, die doch mehrheitlich als, sagen wir mal, gestalterischer Faux-pas gesehen werden. Wir haben deswegen mal unsere „Top 50 der hässlichsten Autos aller Zeiten“ zusammengestellt. Und freuen uns schon auf Ihre Zustimmung oder harsche Kritik.

Um es spannend zu machen:

Hier nun die Plätze 50-41 in unserer Bildershow…

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo