„Die Edel-Käfer“ ist bestes Buch über Auto-Historie
„Die Edel-Käfer“ ist bestes Buch über Auto-Historie Bilder

Copyright: auto.de

„Die Edel-Käfer“ ist bestes Buch über Auto-Historie Bilder

Copyright: auto.de

„Die Edel-Käfer“ ist bestes Buch über Auto-Historie Bilder

Copyright: auto.de

Das neue Buch „Die Edel-Käfer“ von Dr. Bernd Wiersch, ehemaliger Vorstand der Stiftung AutoMuseum Volkswagen, ist vom Motor Presse Club (MPC) zum „Besten Autobuch Historie“ des Jahres 2007 gekürt worden.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (bis 13. April 2008) statt.

Zum Inhalt…

„Die Edel-Käfer“ schildert die Geschichte der Karosserie-Bauer in den 50er und 60er Jahren auf, die auf dem Fahrgestell des Volkswagen Käfers eigene Karosserie-Ideen entwickelten und verwirklichten. Dazu gehören Rometsch in Berlin, Hebmüller in Wülfrath und Karmann in Osnabrück.

Bereits der zweite Preis des Autor

Der MPC prämiert jedes Jahr in fünf Kategorien herausragende Neuerscheinungen und Autoren des nationalen und internationalen Autobuch-Marktes. In der Jury saßen unter anderem BMW-Chef-Designer Chris Bangle, Chefredaktuer Michael Ramstetter von „ADAC-Motorwelt“ und der Journalist Wolfgang Peters (F.A.Z). Bereits vor zwei Jahren wurde die „Die Käfer-Chronik“ von Bernd Wiersch zum besten Autobuch in derselben Kategorie prämiert. Beide Bücher sind im Delius-Klasing-Verlag erschienen und auch im Shop des AutoMuseums Volkswagen erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo