Die Katze wird nicht mehr brüllen


Die Formel 1 sei zu teuer zum Gewinnen, so der Ford-Vize weiter. Die Erfolge von Jaguar in den vergangenen Jahren waren bescheiden: 2002 und 2003 wurden das Team jeweils Siebter der Konstrukteurswertung.

In Frage gestellt ist auch die Zukunft der Ford-Tochter Cosworth, die die Motoren für Jaguar, Jordan und Minardi liefert. Weil Reglement-Änderungen für die kommende Saison die Konstruktion neuer High-Tech-Aggregate erfordert, müsste Ford viel Geld investieren, um seine Kunden weiter beliefern zu können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo