Mercedes-Benz

Die Kosmetik kommt mit der A-Klasse nach Hause

Die Kosmetik kommt mit der A-Klasse nach Hause Bilder

Copyright: auto.de

Ab sofort können die Verkaufsdirektorinnen von Mary Kay Cosmetics bundesweit mit der neuen A-Klasse von Mercedes-Benz vorfahren. In München wurden jetzt 34 Fahrzeuge an das Unternehmen übergeben. Elke Kopp, Geschäftsführerin für Deutschland, Niederlande und Schweiz, übernahm die A-Klasse-Flotte von Ulrich Kowaleski, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung München.

Mary Kay ist eines der größten Direktvertriebsunternehmen mit einem jährlichen Umsatz von über 3 Milliarden US-Dollar. Über 2,4 Millionen Menschen in mehr als 35 Ländern der Welt nutzen heute die Geschäftsmöglichkeit als selbstständige Schönheits-Consultants mit Mary Kay. Neben den Fahrzeugen der neuen A-Klasse stehen bei Mary Kay auch Fahrzeuge der Mercedes-Benz C- und E-Klasse bereit, für deren Nutzung sich die selbständigen Verkaufsdirektorinnen in Deutschland qualifizieren können. Insgesamt sind derzeit über 120 Mercedes-Benz Fahrzeuge im Einsatz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo