BMW

Die „M“-Bezeichnung von BMW ist geschützt

Die Bilder

Copyright: auto.de

Für seine Sportwagen hat BMW den Buchstaben „M“ als Marke beim Patentamt angemeldet. Die Schutzfähigkeit des Kürzels hat jetzt das Bundespatentgericht in München bestätigt.

Das Zeichen sei „unterscheidungskräftig“, da der Buchstabe im allgemeinen Verständnis keine beschreibende Bedeutung für Sportwagen hat. Außerdem sei das „M“ nicht für Mitbewerber von BMW freihaltebedürftig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo