Die sparsamsten Vans
Die sparsamsten Vans Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz Viano Bilder

Copyright: auto.de

Chrysler Grand Voyager Bilder

Copyright: auto.de

Ford Galaxy Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan Bilder

Copyright: auto.de

Mazda 5 Bilder

Copyright: auto.de

Den Kraftstoffverbrauch von 16 dieselbetriebenen und 13 benzinbetriebenen Vans hat die Fachzeitschrift „bfp fuhrpark + management“verglichen. Der sparsamste Van mit Ottomotor heißt Mazda5, bei den Selbstzündern hat sich der VW Sharan als Primus erwiesen.In der Kategorie der Benziner rangiert der Mazda5 mit beiden erhältlichen Motorvarianten auf den Plätzen eins und zwei. Während der 1,8-Liter-Motor mit 85 kW/115 PS rund 7,6 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern benötigt, schluckt der 2,0-Liter-Benziner mit 107 kW/146 PS rund 7,9 Liter je 100 Kilometer. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 8,1 Litern folgt der Ford Galaxy auf Platz drei. Das Schlusslicht bildet der Chrysler Grand Voyager mit 12,3 Liter. Bei den Diesel-Versionen führt der VW Sharan Blue Motion die Vergleichstabelle mit einem Verbrauch von 6,0 Litern je 100 Kilometer an. Auf dem zweiten Rang liegt der Mazda5 mit 6,1 Litern, gefolgt vom Ford Galaxy mit 6,2 Litern Diesel auf 100 Kilometern. Durstigster Diesel des Tests war der Mercedes Viano mit 2,2-Liter-Motor und Allradantrieb, der bis zu 9,6 Liter schluckt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo