Die spektakulärsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte Teil 7: Ronin

Die spektakulärsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte Teil 7: Ronin Bilder

Copyright: auto.de

Und ein weiteres mal heißt es: Augen zu und durch! Die spektakulärsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte gehen in Runde 7. Heute: Ronin, der packende Actionthriller aus dem Jahre 1998. Der Regisseur John Frankenheimer setzt auch in diesem Film sehr auf Realismus, obwohl es zu der Zeit möglich gewesen wäre, digitale Spielereien einzubauen. Aber bei Szenen, in denen es um Action geht, geht doch nichts über realistische Bilder!

Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Paris und Nizza. Sage und schreibe 80 Autos wurden für den Film verschrottet! Interessant ist auch, dass Regisseur Frankenheimer selbst Grand-Prix-Fahrer war und die Autoszenen selbst leitete. Besonders ist, dass das Flair der Städte eingefangen wird und man viel von diesen sieht. Die engen Straßen und Gassen in Nizza machen die Verfolgungsjagd noch einmal besonders spannend. Deswegen haben wir uns auch für diesen Ausschnitt unter den vielen Autoszenen entschieden.

Viel Spaß!

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Yaris Cross.

Toyotas Hybrid-SUV: Zwitterantrieb für Klein und Groß

Maserati Grecale Trofeo 014

Maserati Grecale Trofeo fotografiert

Fahrbericht Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen

Fahrbericht Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen

zoom_photo