Die wahren europäischen Autorebellen: Der Tuf Tuf Club

Entgegen des gängigen Klischees tuckern Niederländer nicht nur vorzugsweise mit ihrem Caravan durch die Gegend. Nein, es gibt auch einige wirklich fanatisch Autofahrer. Und diese stehen vor einer täglichen Herausforderung: Die vielen Blitzer an den niederländischen Straßen. So gründeten sie den Tuf Tuf Club und eröffneten immer wieder von Neuem den Kampf mit feststehenden Radaranlagen und mobilen Radarmessern in Polizeiautos. Gut, dass wäre jetzt noch nicht all zu außergwöhnlich. Wirklich unterhaltsam werden die Aktionen des Tuf Tuf Clubs allerdings durch die Art und Weise, wie Blitzer aufgespürt und ihnen nur allzu oft sprichwörtlich Feuer unter dem Hintern gemacht wird.

Bekannt wurden die fanatischen Blitzerhasser durch eine BBC-Dokumentation von Jeremy Clarkson im Jahr 2001 mit dem schönen Titel „Meet the Neighbours“.

Vielleicht sind ja einige inspirierende Aktionen auch für den deutschen „Straßenkampf“ zwischen Geschwindigkeitsliebhaber und professionellen Mäßigkeitsmahnern dabei..

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo