Dobrindt: Die Pkw-Maut kommt 2015
Dobrindt: Die Pkw-Maut kommt 2015 Bilder

Copyright: ADAC

Die Pkw-Maut kommt: Das jedenfalls sagt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Es werde eine Jahresvignette und auch Vignetten für Einmal- oder Wenignutzer geben. Und wie teuer wird der Spaß? „100 Euro ist eine gute Zahl, es kann auch etwas mehr oder etwas weniger sein“, sagt der Politiker jetzt der Zeitschrift Auto Bild. Bis zur Sommerpause wolle er den Gesetzentwurf vorlegen: „2015 wird das Jahr der technischen Umsetzung sein. Und dann geht’s los.

„Für den Minister führt kein Weg an einer Pkw-Maut vorbei, schließlich ginge es bei den Einnahmen um einen Milliardenbetrag innerhalb einer Legislaturperiode. Ohne die Autobahn-Maut lassen sich laut Dobrindt die Straßen nicht mehr im gegenwärtigen Zustand unterhalten. Und wie viele seiner Politiker-Kollegen macht auch der Bundesverkehrsminister ein Versprechen an die Bürger: „Es wird keine Mehrbelastungen für deutsche Autofahrer geben. Das garantiere ich.“ So oder so: Es wird spannend.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

zoom_photo