Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans
Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans Bilder

Copyright: auto.de

Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans. Bilder

Copyright: auto.de

Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans. Bilder

Copyright: auto.de

Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans. Bilder

Copyright: auto.de

Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans. Bilder

Copyright: auto.de

Dometic entwickelt neue Eingangstür für Caravans. Bilder

Copyright: auto.de

Dometic Seitz hat eine neue Eingangstür für Caravans entwickelt. Die Zarge der Tür ist aus einem UV-beständigen Kunststoff gespritzt und garantiert so eine ideale thermische Isolation und ist dadurch vollkommen kältebrückenfrei. Dadurch wird auch das Kondenswasser im Bereich der Zarge verhindert. Matthias Fischer, Geschäftsführer von Dometic Seitz: „Ein weiterer Vorteil ist, dass wir, im Vergleich zu einer herkömmlichen Zarge, durch den Einsatz der Kunststoff-Zarge massiv an Gewicht einsparen.

Eine bestmögliche thermische Isolation

„Das Türblatt ist komplett rahmenlos. Neben dem automotiven Design garantiert die rahmenlose Bauweise ebenfalls eine bestmögliche thermische Isolation. Das einteilige Türblatt bewirkt eine maximale Steifigkeit und verhindert das Eindringen von [foto id=“325191″ size=“small“ position=“right“]Wasser und optimiert weiterhin die kältebrückenfreie Konstruktion. Eigenschaften, die bis dato bei Caravan Eingangstüren undenkbar waren Die Tür verfügt über das neu entwickelte Dometic Seitz Schloss, welches für alle gängigen Schließungen vorbereitet ist. Das Türblatt im Innenraum ist mit verschiedenen Dekoren aufrüstbar und passt sich so ideal dem Möbelinterieur an. Auf Wunsch sind Ablageschalen, Kleiderhaken, ein Abfalleimer und weitere Accessoires erhältlich. Die Basis-Version der neuen Tür kommt ohne Fenster daher. Der Fahrzeughersteller kann im Vorfeld selbstverständlich die Tür mit integriertem Fenster bestellen. Dabei kann Größe und Form des Fensters vollkommen individuell gestaltet werden.

Wunschliste

Das Verdunklungsplissee ist als Standard integriert, ein Fliegenschutzsystem ist optional erhältlich. Eine auf die Tür abgestimmte Trittleiste in Kunststoff/-Alukombination ist ebenfalls auf Wunsch erhältlich und berücksichtigt die optimale Verlegung von Kabel und Leitungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo