VORTEIL

Denn der S 500 Plug-in-Hybrid wird - wenn auch nur mit einem V6-Biturbo und nicht mit dem 4,7-l-V8 des herkömmlichen S 500 bestückt

Drei Fragen an: Dr. Uwe Ernstberger, Mercedes Benz, Leiter große Baureihen – „Plug-in-Modelle von Mercedes müssen auf allen Straßen fahren“

[caption id="attachment_342094" align="alignright" width="300"] Drei Fragen an: Dr. Uwe Ernstberger, Mercedes Benz, Leiter große Baureihen - "Plug-in-Modelle von Mercedes müssen auf allen Straßen fahren"[/caption] Mit dem S500 Plug-in-Hybrid st

Pressepräsentation Nissan Pulsar – Raum ohne Ende

Pressepräsentation Nissan Pulsar – Raum ohne Ende

Vom Qashqai lernen heißt siegen lernen. Nach dem glücklosen Tiida ist Nissan wieder mit einem Almera-Nachfolger in der Kompaktklasse vertreten und versucht – schon rein optisch – den Erfolg des Qashqai auch in der Golf-Klasse z

Ratgeber: Schulkinder sind wieder unterwegs

Ratgeber: Schulkinder sind wieder unterwegs

Nach dem Ende der Sommerferien beginnt für die Schüler in Deutschland wieder der Unterricht. Landesweit machen sich nun Tag für Tag tausende Kinder und Jugendliche auf den Weg zur Schule und zurück. Dabei verunglücken leider

Testzentrum Asta-Zero unterstützt Volvo

Testzentrum Asta-Zero unterstützt Volvo

Asta-Zero ist das weltweit erste Testgelände für automobile Sicherheitslösungen der Zukunft. Die Inbetriebnahme am 21. August 2014 in der Nähe von Göteborg ermöglicht Volvo weitere Schritte auf dem Weg zum unfallfreien

„Enormes Moment“: Unterwegs im Audi-TDI-Prototyp mit elektrischem Verdichter

„Enormes Moment“: Unterwegs im Audi-TDI-Prototyp mit elektrischem Verdichter

Sturup – Autos mit Dieselmotoren gibt es schon lange. Erst technische Entwicklungen wie Turboaufladung, effizientere Einspritzung und bessere Abgasreinigung haben den Selbstzündern zum Durchbruch verholfen, sie vom schlechten Image als lau

auto.de-Gespräch: Reinhard Zirpel (Renault) über mutige Dacia-Entscheidung

auto.de-Gespräch: Reinhard Zirpel (Renault) über mutige Dacia-Entscheidung

Meuspath – Vor zehn Jahren mit dem Stufenheck-Logan gestartet, ist Dacia heute weltweit mit sieben Modellen in mehr als 100 Ländern vertreten. „Kein anderer Automobilhersteller hat in der vergangenen Dekade einen ähnlichen Zulau

Navi-lose Autofahrer sterben aus

Navi-lose Autofahrer sterben aus

Eine ganz spezielle Sorte Autofahrer ist vom Aussterben bedroht: die Navi-losen. Denn nur noch zehn Prozent der deutschen Autofahrer kämpfen sich Tag für Tag ohne elektronische Unterstützung durch den Straßenverkehr. Alle anderen lassen sich von

Ab jetzt nur noch halbe Sachen - Neue Motoren setzen auf den halben Hubraum-Liter

Ab jetzt nur noch halbe Sachen – Neue Motoren setzen auf den halben Hubraum-Liter

Jeder Autobauer geht dabei deutlich eigene Wege, versucht es mit neuen Technologien, weiter entwickelten Materialien und unzähligen anderen Maßnahmen. Doch trotz aller Unterschiede sind die Ergebnisse aufwändiger Ingenieursarbeit im E

Yamaha Tricity - Spontane Zu-Neigung

Yamaha Tricity – Spontane Zu-Neigung

Was waren sie anfangs belächelt und verspottet worden, die Dreirad-Roller mit Neigetechnik von Piaggio! Doch längst haben die Italiener von ihren diversen MP3-Modellen mehr als 150.000 Stück abgesetzt, und mit Peugeot setzt mittlerweil

auto.de-Gesprch: Audi-Entwicklungschef Hackenberg ber Erste Wahl fr Effizienz

auto.de-Gespräch: Audi-Entwicklungschef Hackenberg über Erste Wahl für Effizienz

Ingolstadt/Kopenhagen – „Verbrennungsmotoren haben Zukunft, und zwar eine vielversprechende“, sagt Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg unter Hinweis auf entsprechende Studien voraus, dass im Jahr 2030 rund 40 Prozent aller neu z

TIPPS VOM AUTOMARKT