Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf
Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Dorado für Camper: der Caravan Salon Düsseldorf Bilder

Copyright:

Das Mekka aller Campingfreunde öffnet am 25. August in Düsseldorf wieder seine Pforten: Der Caravan Salon wird bis zum 2. September wieder Tausende von Caravaning- und Reisemobil-Fans in neun Hallen und einem großen Freigelände in seinen Bann ziehen. 179 000 Besucher zählten die Veranstalter im vergangenen Jahr.

Unter den 570 internationalen Ausstellern befinden sich allein 120 Caravan- und Reisemobilmarken, die ihre Neuheiten und zum Teil aber auch ihre Klassiker an den Ständen zeigen. Allein 1 800 Fahrzeuge sowie jede Menge Ausrüstung und Zubehör warten auf die Besucher. Vom Gaskocher bis hin zum komplett[foto id=“432166″ size=“small“ position=“right“] ausgestatteten Luxus-Reisemobil zum Preis von 1,1 Millionen Euro wird alles vertreten sein, was sich der Campingfreund wünscht. Reiseanbieter zeigen die neuesten Trends in Sachen Touren auf eigener Achse. Und der Caravaning Industrieverband (CIVD) demonstriert, mit welchen Technologien sich Camping noch umweltverträglicher gestalten lässt.

Unter dem Motto „Entdecke Europa“ können sich die Besucher an Wissensspielen beteiligen und einen von zehn Reisegutscheinen gewinnen. Im „Traumtouren-Kino“ entführen Multivisionsshows den Messegänger auf Abenteuerreisen nach Lateinamerika, Namibia und Südafrika sowie nach Ostpreußen. Und eine eigene Ausstellung zeigt Reise-Oldtimer aus längst vergangenen Epochen. Kinder können sich über ein buntes Unterhaltungsprogramm freuen und ihr Geschick an einer Kletterwand oder auf der „Slackline“ – einem Seil zum Balancieren – unter Beweis stellen.

Am zweiten Messewochenende sind Wanderfreunde[foto id=“432167″ size=“small“ position=“right“] auf der „TourNatur“ im Rahmen des Caravan Salons in ihrem Element. Dahinter verbirgt sich Deutschlands einzige Publikumsmesse rund um Wandern und Trekking. Vom 31. August bis 2. September 2012 präsentieren 275 Aussteller und Marken in zwei Hallen ein umfassendes Angebot rund um eine der liebsten Freizeitbeschäftigung der Deutschen.

Der Caravan Salon 2012 hält seine Pforten an allen neun Tagen von zehn bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 13 Euro, ein Zwei-Tages-Ticket schlägt mit 20 Euro zu Buche. Schüler, Studenten und Auszubildende bezahlen neun Euro, Kinder von 6 bis 12 Jahren gelangen für fünf Euro aufs Messegelände. Wer auf der Webseite www.caravan-salon.de sein Ticket schon vor seinem Messebesuch löst, genießt am Tag des Besuchs freie An- und Abfahrt mit den Verkehrsmitteln des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR). Die Eintrittskarte an der Tageskasse beinhaltet die kostenlose Rückfahrt im VRR -Gebiet. Und wer den Tripp nach Düsseldorf zu einem Kurzurlaub machen möchte, kann mit seinem Caravan oder Reisemobil auf einem riesigen Stellgelände mit über 3 000 Plätzen – davon 800 sogar mit Stromversorgung – übernachten. Ein großes Festzelt mit Musikprogramm sorgt abends für Unterhaltung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Deutlich an Profil gewonnen

Honda HR-V Sport.

Honda HR-V Sport: Der stapelt richtig tief

Autohandel in Zeiten des Virus: Ungewisse Zukunft

Autohandel in Zeiten des Virus: Ungewisse Zukunft

zoom_photo