Drei Design-Preise für Toyota

Drei Design-Preise für Toyota Bilder

Copyright: auto.de

Bei der Verleihung des „if Product Design Awards“ auf der Cebit in Hannover am 15. März 2007 wurden gleich drei Fahrzeuge des Herstellers Toyota ausgezeichnet.

Sowohl der Toyota Aygo, als auch die Limousine IS und der GS 450h der Marke Lexus konnten die Jury überzeugen. Beide Lexus-Fahrzeuge bekamen außerdem den begehrten so genannten „if Gold Awar“ – den „Design-Oscar“.

Stimmiges Design…

Den heutigen Stellenwert von Design in der Automobilbranche stellt der Vorsitzende der Jury, Fritz Frenkler heraus: „Im Automobildesign und im Bereich Freizeit/Lifestyle fehlen oftmals die Konzeptionen. Man sitzt auf kurzfristigen formalästhetischen und nicht gekonnten Formstrategien auf, die aus dem Marketing heraus argumentiert werden. Da verkommt das Design zum bloßen Styling – und das ist nicht die Bestimmung der Gestaltung.“ Dass es anders geht, beweisen die prämierten Fahrzeuge der Marken Toyota und Lexus: „Bei der Lexus IS Limousine scheinen Schlichtheit und Dynamik zu verschmelzen, starke prägnante Formen treffen auf schöne Oberflächen und erzeugen eine auffallende und gleichzeitig ausgefeilte Dynamik. Kontraste findet man auch im Innern wieder, wo mächtige, kontrollierte Formen von der Armatur in den Türbereich übergehen. Das gesamte Designkonzept der neuen Lexusserie ist stimmig“, so das Urteil der Jury für den Lexus GS 450h.

Vorbildlich: Der Hybridantrieb

Form und Funktion überzeugten die Jury im Falle des Lexus GS 450h: „Der Lexus GS 450h ist die weltweit erste Premium-Limousine mit Hybrid-Antrieb. Deutlich erkennbar ist die Lexus-Designphilosophie, die durch den visuellen Kontrast von von Schlichtheit und Eleganz eine völlig neue Dynamik erzeugt. Die markante Silhouette der Lexus-typischen, lang gestreckten Kabine ermöglicht ein schlankes Erscheinungsbild bei großzügigem Innenraum. Das Designkonzept ist stimmig und der Hybridantrieb vorbildlich“, lautet die Begründung der Jury für die Verleihung des if Gold Awards.

Der älteste Designwettbewerb weltweit

Der if Product Design Award ist einer der ältesten Designwettbewerbe der Welt. Seit mehr als 50 Jahren steht das rote, quadratische Logo für hochwertige Designauszeichnungen. Für den diesjährigen Wettbewerb wurden 2292 Bewerbungen aus 35 Nationen eingereicht. Die Jury vergab in zwölf verschiedenen Kategorien insgesamt 754 Auszeichnungen. Der Toyota Aygo wurde wie die beiden Lexus-Fahrzeuge in der Kategorie Transportation prämiert. Von den 754 Preisträgern wurden die 50 besten Produkte mit dem if Gold Award ausgezeichnet.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour

Grand_Cherokee_4xe

Jeep Grand Cherokee Plug-in-Hybrid

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

zoom_photo