TOYOTA

Suzuki Across

Suzuki Across: Kompakt-SUV mit Toyota Genen

Um Suzuki war es lange Zeit sehr ruhig. Nun meldet sich die japanische Marke überraschend mit einem neuen Modell zurück. Suzuki Across nennt sich das kompakte SUV, das im Herbst auf den deutschen Markt kommen soll. Der Plug-in-Hybrid verfügt über

Lexus LS

Lexus LS: Flaggschiff verfeinert

Lexus verfeinert seine Oberklassenlimousine Lexus LS zum neuen Jahr weiter. Bei der Überarbeitung haben sich die Ingenieure auf die Laufeigenschaften der Reifen, das adaptive variable Dämpfersystem (AVS), die Querstabilisatoren und die Sitzkonstruk

Toyota RV4 Plug-in Hybrid

Toyota RAV4 PHEV: Mit dem Hybrid kommt man weiter

Nicht nur aus Umweltgründen oder wegen ihrer hohen elektrischen Reichweite im Vergleich zum herkömmlichen Hybrid liegen die Teilzeitstromer mit Steckdose vorn auf. Weitere Kaufanreize ergeben sich aus der staatlichen Förderung: Durch die Möglichk

auto.de

Toyota Hilux wird stadtfein

Der robuste Pick-up Toyota Hilux soll nun auch in der Lifestyle-Richtung Anreize bieten. Dafür steht insbesondere die neue Top-Version „Invincible“ mit speziellen Styling- und Ausstattungsmerkmalen zur Verfügung. Ab Mitte September steht der To

auto.de

Toyota Yaris Hybrid: Schluss mit niedlich

In Sachen sparsamer Antrieb fährt der Toyota Yaris als bislang einziges Hybridmodell in der Kleinwagenklasse schon lange vorne weg. In der vierten Neuauflage, die ab 19. September beim Händler steht, schenken die Japaner ihrem meistverkauften Model

Toyota 2000 GT (1967–1970).

Japans Straßen waren dem Toyota 2000 GT nicht gewachsen

Er war Japans erster Supersportwagen und zugleich Urahn von mehr als 80 Sportcoupés, die Toyota bis zum heute aktuellen GR Supra präsentierte. Vor allem aber gelang dem vor 55 Jahren vorgestellten Toyota 2000 GT schon vor Serienstart auf sich aufme

Toyota C-HR.

Toyota C-HR: Extrovertierter Teilzeit-Stromer

Wie ein lautstarkes Statement gegen den oft wiederholten Vorwurf, Toyota baue zwar grundsolide, aber meist auch grottenlangweilige Autos, trat vor mehr als drei Jahren ein kompakter Fünftürer an, der ein „Coupé-High Rider“ sein sollte. Der Toy

Toyota Yaris.

Für den Toyota Yaris gehen die Bücher auf

Toyotas neuer Kleinster ist ab sofort bestellbar. Der Yaris geht zu Preisen ab 15.790 Euro an den Start. Als Antriebe stehen zwei Dreizylinder-Benziner und ein Hybridantrieb zur Wahl. Zur Einführung ist eine limitierte Premier-Edition erhältlich. B

auto.de

Lexus ES 300h: Was bringen die digitalen Rückspiegel?

Die Idee ist so simpel wie einleuchtend: An die Stelle der herkömmlichen Gehäuse für Außenspiegel treten Videokameras, die ihr Bild auf Monitore im Innern des Fahrzeugs übertragen. Mit variabler Optik ausgestattet, können sie ein größeres Bli

Toyota Proace City Verso.

Toyota Proace City Verso: Ein Van für alle Fälle

Sie sind praktisch, nicht unbedingt aufregend, dafür aber vielseitig und irgendwie die rollende Version des Schweizer Offiziersmesser. Vermutlich ist angesichts der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten noch kein Marketingexperte auf die Idee verfallen,

TIPPS VOM AUTOMARKT