Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Dreirad-Roller Quadro ohne Motorradführerschein Bilder

Copyright: auto.de

Zweiradfeeling ohne Motorradführerschein erlaubt der neue dreirädrige Roller Quadro 350D des italienischen Herstellers „Quadro Tecnologie“. Er steht ab dem 17. März in Deutschland und Österreich zu Preisen ab 7 100 Euro beim Handel.

[foto id=“410233″ size=“small“ position=“left“] Das Dreirad dürfen offiziell alle Besitzer eines Autoführerscheins fahren. Damit können Autofahrer ohne Motorradführerschein echtes Zweiradfeeling mit 313 ccm Hubraum, 15 kW/21 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h genießen.

Motorrad-Feeling

Der Quadro 350D kombiniert Sicherheit auf hohem Niveau mit Motorrad-Feeling: Eine hydraulische Neigungstechnik steuert die beiden Vorderräder des dreirädrigen Rollers. Sie erlaubt auf kurvenreichen Strecken seitliche Neigungswinkel bis zu 40 Grad. Drei Scheiben an den Rädern sorgen für die Verzögerung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo