Rolls Royce

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach
Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach Bilder

Copyright: auto.de

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach Bilder

Copyright: auto.de

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach Bilder

Copyright: auto.de

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach Bilder

Copyright: auto.de

Drophead-Sonderanfertigung für 60 Jahre Pebble Beach Bilder

Copyright: auto.de

Rolls Royce legendäre Abteilung für Sonderanfertigungen hat für den 60. Pebble Beach Concours d’Elegance im kalifornischen Carmel ein besonderes Einzelstück des Phantom Drophead kreiert.

Innerhalb von Minuten verkauf

Das Exemplar wurde im Rolls Royce-Werk im englischen Goodwood vom Rolls Royce-Chef Torsten Müller-Ötvös und Chefdesigner Ian Cameron enthüllt und war innerhalb von Minuten verkauft.[foto id=“317790″ size=“small“ position=“left“]

Phantom Drophead

Der Drophead war in einer Sonderfarbe namens Stillwater Blue lackiert worden. Das Stoffverdeck ist ebenfalls blau. Für die Innenausstattung wählten die Maßarbeiter der Respoke-Abteilung ein cremefarbenes leder; die Holzapplikationen bestehen aus Palisander. Zum Pebble Beach-Exemplar gehört auch ein passender Kofferset. Über Geld wurde bei der Enthüllung dieses Exemplars nicht laut gesprochen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo